Uni-Logo
Sie sind hier: Startseite
Artikelaktionen

Haben Sie nicht gefunden wonach Sie gesucht haben? Die Erweiterte Suche bietet ihnen präzisere Suchmöglichkeiten.

Suchresultate 31 items matching your search terms

Abonnieren Sie einen stets aktuellen RSS-Feed aus diesen Suchresultaten

Event Dr. Bettina Brockmeyer (Universität Bielefeld), „Too foreign for a tribal chief“. Eine koloniale Biographie in einer tansanisch-britisch-deutschen Verflechtungsgeschichte im 20. Jahrhundert
Event Dr. Maude Bracke (Glasgow University), Feminism, the State and the Reproductive Body as Political Agent in 1960s-80s Europe
Event Dr. Harm Kaal (Radboud University Nijmegen), The material culture of par-liament
Event Forschungskolloquium - Studierendensitzung
Event Dr. Moritz von Brescius (Bern), Jenseits von „Britisch-Indien“: Imperiale Karrieren deutscher Naturforscher in Südasien
Event Prof. Dr. Maren Möhring (Leipzig), Die „Welt in einem Haus“. Transnationale Vergnügungskultur am Beispiel des „Haus Vaterland“ in Berlin
Event FÄLLT AUS! – Dr. Jürgen Finger (Paris), Scheitern als Ausweg? Soziale Normen des Konkurses im Frankreich des 19. Jahrhunderts
Event Prof. Dr. Valentin Groebner (Luzern), Retroland: Geschichtstourismus und die Suche nach dem Authentischen
Event Prof. Dr. David Armitage (Harvard): In Defence of Presentism
Event Studierendensitzung
Event Prof. Dr. Thomas Mergel (Berlin), Gewalt, Medialität und der Mythos der modernen Revolution
Event Kelly Minelli (Freiburg), Demokratisierung des Heroischen? Heroische Leitbilder in militärischen Selbstzeugnissen, 1756‒1815
Event Dr. Jörg Arnold (Nottingham), „The enemy within“. Überlegungen zur Gesellschaftsgeschichte des Bergarbeiters in Großbritannien, ca. 1967‒1997
Event PD Dr. Matthias Waechter (Nizza), Geschichte Frankreichs im 20. Jahrhundert – Ansätze, Thesen, Perspektiven im europäischen Kontext
Event Lektüresitzung zum 19. Jahrhundert
Event Dr. Malte Zierenberg (Berlin): In der Gesellschaft von Bildern. Anmerkungen zur Politik im Zeitalter ihrer fotografischen Reproduzierbarkeit
Event Prof. Dr. Robert Gerwarth (Dublin): Europa in der Nachkriegszeit 1919ff
Event Dr. des. Flavio Eichmann (Bern), Terreur und Abolition im französischen Kolonial-reich: Die Kleinen Antillen, 1794–1798
Event Dr. Ann-Judith Rabenschlag (Stockholm/Freiburg), Der Westen und seine Feinde. Zur sprachlichen Konstruktion westlicher Identität im deutschen Nachkriegsdiskurs (1950‒2016) ‒ Skizzen eines Postdoc-Projektes
Event Dr. Michael Pesek (Hamburg): Auf der Suche nach den Quellen des Nils. Geografie und Imperialismus im 19. Jahrhundert
Event Prof. Dr. Jan-Otmar Hesse (Bayreuth), Soziale Ungleichheit im 20. Jahrhundert. Wirtschaftshistorische Anmerkungen zu Thomas Piketty
Event Dr. Michael Zeheter (Trier), Eine Konsum- und Kulturgeschichte des Mineralwassers in Europa von 1830 bis in die Gegenwart
Event Prof. Dr. Thomas Maissen (Paris), Terrorismus, Laizismus, Etatismus – Überlegungen zu Frankreich heute
Event Forschungskolloquium - Studierendensitzung fällt am 23.01.2018 aus
Event Dr. Petra Boden (Berlin)/Dr. Rüdiger Zill (Potsdam), „Poetik und Hermeneutik“ im Rückblick. Zur Geschichte einer interdisziplinären Forschungsgruppe
Event Prof. Dr. Cornel Zwierlein (Bochum/Erfurt), Nationalkultur und ,Orient‘: zur (Nicht-)Wissensgeschichte der Händlerkolonien in der Levante, ca. 1650‒1800
Event Dr. Annette Schlimm (München), „Landgemeinden, seid auf der Hut!“ Ländlichkeit als politische Technologie, 1900‒1930
Event Marius Strubenhoff (Cambridge), Politisches und methodisches Denken bei Ralf Dahrendorf
Event Dr. Eike-Christian Heine (TU Braunschweig), Ingenieure und Archäologen. Koloniale Archäologie als Wissenskultur in der 2. Hälfte des 19. Jahrhunderts
Event Prof. Dr. Henk te Velde (Leiden University), The European reception of Holberg’s “Der politische Kannegiesser” and the changing meaning of “political” from the 18th to the 19th century
Event Prof. Dr. Georg Schmidt (Universität Jena), Urkatastrophe, Trauma, Mythos. Am Anfang war der Dreißigjährige Krieg
Benutzerspezifische Werkzeuge